>
Tipps » Wege in den Journalismus » Freie Mitarbeit

Freie Mitarbeit

Während das Praktikum einen zeitlich begrenzten Zeitraum darstellt, gilt die freie Mitarbeit als langfristige Mitarbeit. Oft schließt sich die freie Mitarbeit an ein gelungenes Redaktionspraktikum an. Dann fragt die Redaktion regelmäßig beim ehemaligen Praktikanten an, ob dieser nicht für weitere Einsätze wie Interviews, Recherche und das Schreiben von Artikeln zur Verfügung steht.

Die freie Mitarbeit wird dann auch nach den Regeln des Verlags entlohnt. Zeitungen zahlen zumeist einen festen Betrag für jede veröffentlichte Textzeile.



« Praktikum

Volontariat »


© Thomas Krohn, 2006-2018, www.sz-tipps.de